ICON Röntgen

Digitales Röntgen

Unter digitalem Röntgen versteht man ein bildgebendes Verfahren, das mittels Röntgenstrahlung digitale Aufnahmen unterschiedlicher Körperregionen und Gewebe darstellen kann, wobei die Bilder sofort in digitaler Form abgespeichert werden.

Geringere Strahlendosis, beste Bildqualität, einfache Speicherbarkeit, gute Möglichkeiten zur Nachbearbeitung und Zeitersparnis gegenüber der bisherigen Technik – das digitale Röntgen bringt viele Vorteile!

 

Die Aufnahmen selbst sind sofort nach der Untersuchung verfügbar, wodurch die Befunderstellung erleichtert und die Wartezeit für den Patienten vermindert wird.

Folgende Untersuchungen mit dem digitalen Röntgen werden in unserer Ordination angeboten:

  • Skelettröntgen
  • Herz/ Lungen Röntgen
  • Phlebographie (Venenröntgen)
  • Nierenröntgen (IVP)
  • Schluckakt
  • Magen-Duodenum Röntgen
  • Dickdarmuntersuchung (Irrigoskopie)

Sind Röntgenuntersuchungen schädlich?
Die exakte Einhaltung der Strahlenschutzmaßnahmen ist in unserer Ordination eine Selbstverständlichkeit.

 

Achtung:
Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie schwanger sind oder sein könnten. Im Falle einer Schwangerschaft führen wir keine Röntgenuntersuchung durch. Für weitere Fragen stehen wir natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.

Berge